P
Camping-Platz Grossensee

Der Camping-Platz Großensee

Seit seiner Gründung im Jahr 1949 zieht der Campingplatz Großensee/Hamburg durch seine schöne Lage am Südstrand des Großensees Touristen an. In der Metropolregion Hamburg ist die grüne Oase Großensee ein beliebtes Ausflugsziel zunächst für Hamburger. Mit steigender Mobilität entdeckten dann immer mehr nationale Gäste die Vorzüge Großensees. Mit der Verfestigung des europäischen und internationalen Gedankens wächst stetig das Interesse internationaler Gäste. Inzwischen hört man im Freibad viele Sprachen. Natürlich aus Europa, aber auch von allen anderen Kontinenten. Der Campingplatz fördert damit seit Jahrzehnten die Völkerverständigung, setzt sich für die Naherholung und einen sensiblen Umgang mit der Natur ein. Zur Homepage des Camping-Platz Großensee